Was ist das Material für unsere Kindermöbel?

2022-01-14

Unsere Kunden stellen oft die Frage: „Hey, was ist das Material, das Sie für Kindermöbel verwenden?“, deshalb werden wir heute unser Hauptmaterial MDF kurz vorstellen.

MDF (Medium-density Fibreboard) ist ein technisches Holzprodukt, das hergestellt wird, indem Hartholz- oder Weichholzreste in Holzfasern zerlegt werden, oft in einem Defibrator, mit Wachs und einem Harzbindemittel kombiniert und durch Anwendung von hoher Temperatur und Druck zu Platten geformt werden. MDF ist im Allgemeinen dichter als Sperrholz. Es besteht aus getrennten Fasern, kann aber ähnlich wie Sperrholz als Baumaterial verwendet werden. Es ist stärker und dichter als Spanplatten. Es ist eigentlich recyceltes Holz, also ist es auch gut für die Umwelt.

MDF ist durchgehend sehr gleichmäßig, sodass Schnittkanten glatt erscheinen und Sie mit der Oberfräse dekorative Kanten erhalten können. Das Ergebnis ist ein durchgehend glattes Brett ohne Knoten oder Unebenheiten, um die man sich Sorgen machen muss. Es eignet sich hervorragend zum Malen, da die Bretter perfekt glatt sind. MDF ist wettbewerbsfähiger als Massivholz und Sperrholz.
Eine dicke MDF-Platte mit einer Dichte von mehr als 790 kg/m3 kann in Betracht gezogen werdend als hohe Dichte im Fall von Weichholzfaserplatten. MDF-Material von Tonglu hat eine hohe Dichte von 806 kg / m3. Mit hochdichtem MDF,Möbelsind auch mit Schraube haltbarer zu verwenden.

Die meisten Menschen machen sich möglicherweise Sorgen um die Sicherheit von Formaldehyd. Es besteht kein Grund zur Sorge. Das MDF-Material von Tonglu ist MDF der Klasse E0. Der Standard der E0-Klasse ist, dass der Formaldehydgehalt ≥0,5 mg/l beträgt. Die E0-Klasse ist einer der höchsten Formaldehyd-Emissionsstandards für MDF, Sperrholz und so weiter. MDF der Klasse E0 dürfen ohne zusätzliche Behandlung in Innenräumen verwendet werden.